Brasilien Fazenda Mirante
Brasilien Fazenda Mirante

Brasilien Fazenda Mirante

Angebotspreis7,20‚ā¨
28,80‚ā¨ /kg

inkl. MwSt. Kostenloser Versand ab 50‚ā¨ Bestellwert. Bei Abnahme von 1000g Verpackungen sparst Du mit jeder Tasse.

Verpackungsgröße:250g
Mahlgrad:Ganze Bohnen
Menge:

In 4-6 Werktagen bei Dir!

Sicher bezahlen mit:
  • PayPal
  • Amazon
  • Klarna
  • SOFORT
  • Mastercard
  • Visa
  • Google Pay
  • Apple Pay

Aroma- und Mundprofil: Schokolade, Haselnuss, Kakao und Karamell, voller Körper und ausgeprägte Créma

Zubereitungsempfehlung: z.B. Filterkaffee, Siebträgermaschine, Vollautomat, Herdkännchen

Land: Brasilien

Region: Sul de Minas

Pflanze: Arabica

Anbauhöhe: ca. 905-1180m

Farm: Fazenda Mirante

Farmer: Pedro Gabarra

Varietät: Yellow Bourbon

Aufbereitung: Natural

SCA Score: 83,75

 

Die Kaffeeproduktion in Brasilien macht etwa ein Drittel der gesamten weltweiten Kaffeeproduktion aus und ist seit 150 Jahren unangefochten der gr√∂√üte Produzent weltweit. In Zentralbrasilien wird die ausgedehnte Cerrado-Savanne von scheinbar endlosen Plateaus namens Chapadas unterbrochen. Diese erstrecken sich √ľber die Bundesstaaten Goi√°s, Mato Grosso do Sul, Mato Grosso, Tocantins und Minas Gerais und verwandeln sie in eine der gr√∂√üten Kaffeeanbaugebiete der Welt. Rund um Minas Gerais haben Landwirte begonnen, sich haupts√§chlich auf den Anbau von Spezialkaffees zu konzentrieren. In dieser Region beg√ľnstigen gut definierte Jahreszeiten mit hei√üen, feuchten Sommern und angenehm k√ľhlen, trockenen Wintern den Kaffeeanbau.

Genau in dieser Region wurde dieser Kaffee produziert, speziell in Santo Ant√īnio do Amparo, im s√ľdlichen Teil der Provinz Minas Gerais. Entlang der Fazenda Mirante besitzt Pedro Gabarra weitere Farmen in der Gegend, auf denen viele verschiedene Sorten wie Arara, Caturra, Geisha, Mundo Novo, Bourbon und Top√°zio wachsen. Die Farm hat eine Gesamtfl√§che von 102 Hektar, von denen 71 dem Kaffeeanbau gewidmet sind. Seit ihrer Gr√ľndung liegt ein erheblicher Schwerpunkt darauf, qualitativ hochwertigen Kaffee zu produzieren und dabei den sozialen und Umwelteinfluss der Farm zu verbessern. Einige ihrer Projekte umfassen verbesserte Abfallwirtschaftssysteme, Umweltbildung in Schulen und die √Ėffnung der Farm f√ľr die Rehabilitation und Freilassung von √ľber 900 Tieren (Wings Project).